Screenshot

Bei schönstem Wetter freuten sich alle BesucherInnnen auch in diesem Jahr über das vielfältige Angebot an Pflänzchen für den Garten.

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

UNIKUM unterwegs: Zu Besuch beim Bauernhof Linnenhöfchen

Unikum Bahnhofstr. 26, Altenkirchen

Wir besuchen den Fleckvieh-Mutterkuhbetrieb der Familie Hülpüsch und erfahren alles über die tiergerechte Haltung der fast 80 Kühe + Kälber, den Nutzen der extensiven Freilandhaltung für Natur und Landschaft und […]

Regionale Apfelsorten kennenlernen und verkosten

Bürgerhaus Flammersfeld

Es gibt über 50 Apfelsorten, die in unserer Region Westerwald gut gedeihen und vielfältig einsetzbar sind: zum lecker Essen, zur Saftherstellung (Mosten), zum Backen und zum Kochen. Im Rahmen des […]

Der Regionalladen

Der Regionalladen Unikum bietet eine Vielfalt an regional erzeugten Lebensmitteln, handwerklichen und künstlerischen Produkten oder Dienstleistungen. Etwa 120 ProduzentInnen können ein Regal mieten und so in ihrer „Regal-Filiale“ ihre Angebote gebündelt im Laden einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Zusätzliche Anfahrtswege entfallen, das Geld bleibt in der Region, persönliche Kontakte zwischen Produzenten und Konsumenten können entstehen, regionale Nachfrage und Wertschöpfungsketten werden gestärkt.

Darüber hinaus ist das Unikum Anlaufpunkt für touristische und kulturelle Infos.  Infomaterial liegt im Laden bereit, ein Touchscreenmonitor ermöglicht schnelle Informationen über die Region, die MitarbeiterInnen helfen hier gerne weiter.

Der Verein ist Träger des Regionalladens Unikum und fördert hier regionale Produzenten und Wirtschaftskreisläufe. Er ist aber auch Veranstalter von vielfältigen Aktionen, Informations- und Bildungsangeboten. Zum Spektrum gehören etwa die Organisation einer Regionalmeile als Markt für regionale Produkte, Workshops wie das Fermentieren von Gemüse oder Samen- und Pflanzentauschbörsen bis hin zu Vorträgen zu unterschiedlichsten Themen rund um Nachhaltigkeit und Regionalität.

Obst-Gemüse-Garten-Börse

Viele kennen es, die Bäume und Sträucher hängen voller Obst, Sie haben Ihren Bedarf gedeckt und würden die restlichen Früchte gerne abgeben, wissen aber nicht an wen. Auf der Online-Plattform finden Sie Abnehmer für Ihren Ernteüberschuss oder MitgärtnerInnen, denn es können auch Gartenflächen zur Nutzung angeboten werden, je nach Bedarf auf Dauer oder für begrenzte Zeit.

Sie können sich einfach über die Nutzung Ihrer Ernte oder der Gartenflächen freuen, aber auch einen kleinen Gegenwert vereinbaren, wie zum Beispiel ein Glas Marmelade, „Gartennutzung gegen Rasenmähen“ oder einen Anteil an der Ernte.      

Die Nutzung der Vermittlungs-Plattform ist für AnbieterInnen und Suchende kostenfrei.

© Förderverein für nachhaltiges regionales Wirtschaften e.V. 2023

Close Panel