Tomaten-Sortenvielfalt und Anbau kennenlernen
und große Tauschbörse für Samen aller Art

1. März 2024

Eine Tomate muss nach Tomate schmecken … und nicht nur schön rot aussehen. Manfred Durben, Tomaten-Experte aus Hemmelzen, pflanzt jedes Jahr über 40 selbst gezogene Tomaten aus ca. 25 Sorten und züchtet auch selbst. Ab 19.30 Uhrstellt er seine Anbaumethode und seine besten Tomaten für unsere Region vor.

Vorher ab 18.30 Uhr + danach kunterbunte Samen-Tauschbörse! Abgabe von Tomatensamen und generelle Sämereien-Tauschbörse aller Teilnehmer/Innen. Hier besteht die Möglichkeit, mitgebrachte Gemüse- und Blumen-Samen zu tauschen oder gegen geringes Geld oder Spende zu erwerben. Denn jetzt beginnt gerade die beste Zeit, Tomaten und Co. selbst auszusäen. Nur Mut, es ist ganz einfach … und es macht Freude!!

Bitte mitbringen:

Ihre Erfahrungen, Schreibzeug, kleine Tütchen für die Samen und gern eigene Sämereien zum Tauschen und Weitergeben. Gern auch schon kleine Blumen- + Gehölzableger/-stecklinge mitbringen

Kontakt: Tel: 02681 9842767 und E-Mail: olaf.riesner-seifert@unikum-regionalladen.de

Tipp: s. auch 11.05. „Kunterbunte Pflanzen-Tauschbörse vor dem Regionalladen Unikum“ + 30.08. „Tomatenverkostung im Unikum“