Unikum

Der Regionalladen

Veranstaltungen 2018

Alle Veranstaltungen finden in der Regel im Regionalladen UNIKUM, Bahnhofstr. 26 in Altenkirchen statt (Tel: 02681-9842767). Andere Orte werden ausdrücklich genannt.
………………………………………………………………………………………………………………………

Sa. 16 Juni– UNIKUM unterwegs

Besuch der Stutenmilchfarm Pawlus in Niederwambach / Ascheid

14.30 Uhr (Fahrgemeinschaft ab Regionalladen UNIKUM)

Kuhmilch und normale Bauern kennt jeder. Kennen sie auch Pferdemilch? Die Familie Pawlus züchtet seit 2007 Paint und Quarterhorses und vermarktet deren Stutenmilch und die daraus erzeugten Produkte. Seit 2009 lebt sie in einem Bauernhof mit ausreichend Wiesen in Niederwambach-Ascheid. Stutenmilch wirkt aufbauend und kräftigend und stärkt das Immunsystem. Als Trinkkur und ebenso als Seife, Creme und Shampoo hilft sie ideal bei Hautproblemen. Bei unserem Besuch auf Hof und Weiden erfahren wir mehr über die artgerechte Haltung der Pferde und den Nutzen der extensiven Freilandhaltung für Natur und Landschaft … und natürlich gibt es auch kleine Kostproben.

Veranstalter: Förderverein für nachhaltiges regionales Wirtschaften e.V.

———————————————————-

Sa. 18 Aug– UNIKUM unterwegs
Besichtigung des Bio-Linsen- und Leinsaatanbaus beim Anna Hof in Orfgen

14.30 Uhr (Fahrgemeinschaft ab Regionalladen UNIKUM)

Linsen- und Leinanbau neu im Westerwald? Das gibt es doch nicht! Doch … und sogar Bio: Wir besuchen den Bioland-Hof „AnnAHof Berg“ der Familie Müller in Orfgen-Berg. Was vor ein paar Jahren zunächst wie eine fixe Idee begann, ist heute eine echte Erfolgsgeschichte. Dabei war Martina Müller nach ihrer Landwirtschaftsausbildung erfolgreiche Bankfrau geworden … bis sie ihre Liebe für Linsen und Lein entdeckte, beide unheimlich wertvolle Nahrungsmittel. Jetzt, Mitte August, stehen Linsen- und Leinernte unmittelbar bevor. Wir besichtigen die reifen Felder, Hof und Ölmühle, erfahren alles über Anbau, Ernte, Aufbereitung und Selbstvermarktung und können uns auch auf ein paar leckere Kostproben freuen. Das ist nachhaltiges regionales Wirtschaften für Mensch und Natur wie es sich unsere Region nur wünschen kann. Sicher ein spannender Besuch für Groß und Klein!

Veranstalter: Förderverein für nachhaltiges regionales Wirtschaften e.V.

…………………………………………………….

So.  30.09.- Regionale Apfelsorten kennenlernen und verkosten
ab 13 Uhr im Rahmen der Herbstfashion Altenkirchen

Es gibt über 50 Apfelsorten, die in unserer Region Westerwald gut gedeihen und vielfältig einsetzbar sind: zum lecker Essen, zur Saftherstellung (Mosten), zum Backen und zum Kochen. Im Rahmen der Herbstfashion Altenkirchen können Sie eine Auswahl der besten Apfelsorten verkosten und ihre Nutzungs- und Geschmacksvielfalt kennenlernen.
Weitere Angebote und Kostproben sind geplant.

Veranstalter: Förderverein für regionales nachhaltiges Wirtschaften e.V.

Fr. 2. Nov. – Regionales Sauerkraut selber machen – ein Naturprodukt mit alter Tradition
18.30 Uhr

Aufgrund der großen Nachfrage 2014, 2015 und 2016 gern erneut: Seit Jahrhunderten nutzt man die Milchsäuregärung als clevere Konservierungsmethode für Weißkohl. Das fertige Produkt heißt darum auch Sauerkraut. Es ist international das bekannteste deutsche Nationalgericht und zudem auch enorm gesund. Wegen seines hohen Vitamin-C-Gehaltes nahmen es nicht nur die Seefahrer mit auf ihre langen Reisen. Früher wurde beinahe in jedem Haushalt Sauerkraut selbst gemacht, denn seine Herstellung ist –gewusst wie – kinderleicht. Im Regionalladen UNIKUM können Sie unter Anleitung ihr eigenes Sauerkraut zubereiten: hobeln, salzen und einstampfen. Fertig! Anmeldung wegen der Kohlmenge erforderlich.  Bitte mitbringen: ein Gärtopf oder hohes Gefäß (mind. 3 l Fassungsvermögen) und, wer hat, einen Holzstampfer.
Veranstalter: Förderverein für regionales nachhaltiges Wirtschaften e.V.
Leitung: Cornelia Obenauer und Olaf Riesner-Seifert
Kontakt: cornelia.obenauer@unikum-regionalladen.de